Automatisierte Werkzeugkiste - Nutzfahrzeug-Nutzbett

Die meisten automatisierten Lösungen entstehen aus dem Wunsch heraus, die täglichen Aufgaben einfacher oder mit mehr Flair zu gestalten. Ned Richards, Mitbegründer von Richards Electrical In Australien wurde eine kreative Methode entwickelt, um die Nutzfläche seines Lastwagens mit Linearantrieben zu betreiben. 
Einfach durch Ersetzen seiner vorhandenen Gasdämpfer durch etwa 35 lb Kraft leichte Linearantriebe Mit einem vierkanaligen Fernbedienungssystem kann er jetzt seine Werkzeugkastentüren per Knopfdruck in oder aus seiner Kabine bedienen. Durch die Verwendung von zwei 35-Pfund-Einheiten kann er die 10-kg-Tür mit einer Geschwindigkeit von ungefähr zwei Zoll pro Sekunde und einer statischen Gesamtkapazität von etwas mehr als 140 Pfund öffnen. Sicherheit war eine unserer Hauptüberlegungen bei diesem Projekt, und Herr Richards ließ den Standardverriegelungsmechanismus an den Werkzeugkastentüren für zusätzliche Sicherheit.
Stellantriebsersatz für StoßdämpferRichards Electrical bietet schnelle und professionelle elektrische Dienstleistungen in ganz Australien an, und Firgelli Automations ist stolz darauf, ausgewählt worden zu sein, um Produkte bereitzustellen, die den täglichen Betrieb ihrer Flotte vereinfachen. Für diejenigen, die ein ähnliches System wie Ihr LKW implementieren möchten, haben wir eine Liste mit Tipps und Schritten zusammengestellt, die Sie ausführen müssen, um Ihr Rig mit Aktuatoren einzurichten.

 

ichn-Bett Utility / Tool Boxes

Für In-Bed-Utility- und Werkzeugkästen ist die Vorbereitung und Installation in der Regel recht einfach, da normalerweise Gasdruckdämpfer / -federn vorhanden sind. Wenn bereits Gasdruckdämpfer installiert sind, führen Sie die folgenden Schritte von der Planung bis zur Ausführung Ihres Projekts:
  1. Messen Sie die Hublänge - Der Begriff Hublänge bezieht sich auf den Unterschied zwischen zwei Längen: vollständig ausgefahren und vollständig eingefahren. Bestimmen Sie die Hublänge der bereits installierten Stoßdämpfer.
  2. Messen Sie die eingefahrene Länge - Nach dem Entfernen des Gasstoßdämpfers und dem vollständigen Zusammendrücken kann die Gesamtlänge des Stoßdämpfers festgelegt werden (dies sollte von Loch zu Loch erfolgen).
  3. Bestimmen Sie die erforderliche Kraft - Da dieser Schritt für die Lebensdauer des zu installierenden Stellantriebs von entscheidender Bedeutung ist, wird empfohlen, dieser Zahl eine zusätzliche Kraft hinzuzufügen, um sicherzustellen, dass der Stellantrieb nicht immer unter Volllast läuft. Entfernen Sie die Stoßdämpfer und messen Sie die Kraft, die zum Anheben und Absenken der Luke oder Tür erforderlich ist.
  4. Verwenden Sie den Aktuatorsucher - Grenzen Sie Ihre Suche mit dem ein Aktuator Finder. In der Regel empfiehlt es sich, zuerst nach der erforderlichen Kraft zu suchen, gefolgt von der Hublänge und zuletzt nach der Länge von Loch zu Loch.
  5. Fügen Sie die Aktuatoren und Halterungen zum Warenkorb hinzu - Jede Aktuatorlinie hat eine bestimmte Halterung Dies soll die Installation vereinfachen und Ihre automatisierten Projekte nachhaltig unterstützen. Beachten Sie, dass möglicherweise Änderungen erforderlich sind. Die häufigste Änderung ist das Bohren eines neuen Befestigungslochs für die Halterungen, um einen etwas längeren / kürzeren Aktuator aufzunehmen.
  6. Entscheiden Sie sich für Steuerungssysteme- Abhängig davon, wie viele Aktuatoren Sie in Ihrem Setup verwenden, möchten Sie möglicherweise die Zweikanalsystem oder Vierkanalsystem
  7. Strom liefern - Verlegen Sie das elektrische Kabel zum Empfänger oder Wippschalter gewählt.
  8. Fotos machen - Wir freuen uns über die Projekte unserer Kunden und würden gerne einen Artikel über Ihre veröffentlichen.

Unter Bett Utility / Werkzeugschubladen

 
Werkzeugschubladen sind zwar immer noch üblich und in der Installation recht einfach, aber je nach Einrichtung etwas komplizierter. Anstatt Aktuatoren im Stangenstil zur Automatisierung der Tür oder Luke zu verwenden, Spurantriebe wird verwendet, um die Schubladen hinein und heraus zu schieben. Das Kontroll systeme, Aktuatoren, und Klammern wird von unserer obigen Installation abweichen, jedoch bleiben die Prinzipien gleich und das Ergebnis ist ein beeindruckendes automatisiertes System.
  1. Bestimmen Sie die erforderliche Kraft- Dies ist der erste Schritt, um Ihre Box mit dem richtigen Stellantrieb abzustimmen. Füllen Sie Ihren Werkzeugkasten und messen Sie die Kraft, die zum Öffnen und Schließen Ihrer Werkzeugschublade erforderlich ist.
  2. Hublänge messen- Notieren Sie mit einem Maßband, wie weit sich die Schublade tatsächlich herausbewegt.
  3. Position des Stellantriebs - Kettenantriebe eignen sich perfekt für solch enge Anwendungen, da sich ihre Gesamtlänge nicht ändert, da es sich nur um einen Gleitblock handelt, der die Spur auf und ab bewegt. Abhängig von der Konstruktion der Werkzeugschublade muss eine gute Stelle für einen Aktuator gefunden werden, an der die Schiene und der Motor fest am Rahmen der LKW- / Nutzfläche montiert werden können und der Gleitblock am Rahmen von montiert werden kann die Schiebeschublade.
  4. Entscheiden Sie sich für Steuerungssysteme - Eine Kontaktschließbox kann eingerichtet werden, wenn eine Wippschaltersteuerung erforderlich ist, oder eine Zweikanalfernbedienung Steuerungssystem für Spurantriebe kann verwendet werden, wenn ein Schlüsselanhänger bevorzugt wird.
  5. Stromversorgungssystem einrichten - Neben dem Mini-Tack-Aktuatoren die mit 12 Volt (maximal 35 lbs Kraft) betrieben werden, alle Variationen von Hochleistungs-Kettenantriebe (im Bereich von 200 lbs Kraft bis 400) mit 24 Volt betrieben. Netzteile können bezogen werden oder eine separate 24-V-Batterieversorgung kann in der Nähe des Stellantriebs montiert werden.
  6. Fotos machen - Senden Sie uns weitere Bilder und Videos Ihrer Ergebnisse, damit wir sie mit den anderen Kunden teilen können!
Wenn Sie weitere Fragen haben oder diesen Beitrag ergänzen möchten, wenden Sie sich bitte an unsere freundlichen und engagierten Mitarbeiter über unsere Kontaktseite.
Tags:

Share this article

Vorgestellte Sammlungen

Benötigen Sie Hilfe bei der Suche nach dem richtigen Stellantrieb?

Wir entwickeln und fertigen unsere Produkte präzise, ​​damit Sie direkte Herstellerpreise erhalten. Wir bieten Versand am selben Tag und kompetente Kundenbetreuung. Verwenden Sie unseren Aktuatorrechner, um Hilfe bei der Auswahl des richtigen Aktuators für Ihre Anwendung zu erhalten.