Home / Drawer Slides

SCHUBLADEN

Home / Drawer Slides

SCHUBLADEN

FIRGELLI Schubladenführungen

Firgelli Automations bietet sowohl Schubladenführungen als auch Gleitschienen an. Unsere Schubladenführungen bieten abgedichtete Lager mit Schienen aus gehärtetem Stahl für lange Lebensdauer, überlegenes Gleiten und geringe Reibung. Die industriellen Hochleistungs-Schubladenführungen können bis zu 226 kg (500 lbs) und eine maximale Hubverlängerung von bis zu 50 "(Zoll) aufnehmen. Unsere kleineren kompakten Schubladenführungen können bis zu 181 kg (400 lbs) bei maximalem Hub aufnehmen Verlängerung von 60 "(Zoll). Diese werden häufig für viele Heim- und Automobilanwendungen verwendet, bei denen lange Hübe erforderlich sind, um schwere Lasten zu tragen.

Was sind die verschiedenen Arten von Schubladenführungen?

Es gibt verschiedene Arten von Schubladenführungen:

  1. Kugellagerschubladenführungen
  2. Soft-Close-Schubladenführungen
  3. Schubladenführungen unterbauen
  4. Schubladenführungen in der Mitte montieren
  5. Seitlich montierte Schubladenführungen

FIRGELLI Schubladenführungen können für alle oben genannten Anwendungen verwendet werden und werden mit Stoßstangenanschlägen zum sanften Schließen geliefert.

Schubladenführung

Wie wähle ich eine Schubladenführung aus?

Die Auswahl der richtigen Schubladenführungen für Ihre Anwendung kann kompliziert erscheinen. Es gibt so viele Typen auf dem Markt, einige sind sehr kompliziert zu installieren und erfordern einen Fachmann, andere sind sehr einfach und können von jedem ausgeführt werden. Wie wählen Sie aus allen Optionen aus?

Es gibt drei grundlegende Dinge, die Sie bei der Auswahl der idealen Folien berücksichtigen müssen.

  1. Schubladenführung oder Erweiterung:Dies bezieht sich darauf, wie weit die Schublade vollständig geöffnet sein soll.
  2. Gewichtskapazität:Die meisten Schubladenführungen im Big-Box-Store-Stil sind billig hergestellt und bieten nicht viel Gewicht. Erschwerend kommt hinzu, dass bei vollständig ausgefahrenem Schlitten die Gewichtskapazität erheblich abnimmt, typischerweise um 50%. Es ist wichtig zu bestimmen, ob sich die Gewichtskapazität darauf bezieht, wann die Schublade geschlossen oder geöffnet ist. AlleFirgelli rutschtGewichtskapazitäten sind für vollständig geöffnet ausgelegt. Baumärkte geben diese Gewichtskapazität normalerweise an, wenn sie geschlossen sind. Seien Sie also vorsichtig.
  3. Montageort:Seitlich montierte Schubladenführungen sind am beliebtesten und am einfachsten zu installieren. Optional sind Schubladenführungen in der Mitte und Schubladenführungen unter der Montage erhältlich.

Welche Arten von Schubladenführungen sind am besten?

Welche Schubladenführungen benötige ich?

Beschreibung der Erweiterung der Schubladenführungen

Welche Länge der Schubladenführungen benötigen Sie?

Schubladenführungen sind in der Regel in Verlängerungslängen zwischen 10 und 32 Zoll erhältlich, um den unterschiedlichsten Anforderungen an Möbel gerecht zu werden. Wir empfehlen Ihnen, eine Schieblänge zu wählen, die der Größe Ihrer Schublade entspricht. Daher müssen Sie zuerst die Tiefe Ihrer Schublade messen.

Sobald Sie die erforderliche Länge der Verlängerung kennen, müssen Sie auch die geschlossene Länge messen, um sicherzustellen, dass die von Ihnen gekaufte Schubladenlänge tatsächlich passt, sobald sie geschlossen ist, ohne aus dem Schrank herauszustechen. Aus diesem Grund möchten Sie wahrscheinlich eine Schubladenführung im Teleskopstil auswählen.

Häufig gestellte Fragen

Ein Schubladenschieber oder manchmal auch Schubladenrolle genannt, ist ein Mechanismus, der eine Teleskopbewegung in einer Achse ermöglicht. Sie werden häufig in einer Vielzahl von Haushalts- oder Büroanwendungen wie Schreibtischschubladen, Küchenschränken und ausziehbaren Schneidebrettern eingesetzt, können jedoch in einer Vielzahl von Anwendungen eingesetzt werden, die ein lineares Ein- und Ausfahren erfordern.

Sie arbeiten im Allgemeinen so, dass eine Hainkomponente über eine Walzkomponente gleiten kann, wodurch der gesamte Mechanismus ein- oder ausgefahren werden kann. Die Schlitten sind nicht motorisiert, können jedoch mit einem Linearantrieb gekoppelt werden, um eine größere Stabilität zu gewährleisten. Im Allgemeinen verwenden Sie in jeder Anwendung ein Paar Schlitten und stoßen höchstwahrscheinlich auf zwei Haupttypen: Rollenschlitten und kugelgelagerte Schlitten.

Rollenrutschen

Rollenschieber bestehen aus zwei Komponenten, dem Schrankelement und dem Schubladenelement, die jeweils eine eigene Rolle haben, die normalerweise aus Kunststoff besteht. Wie ihre Namen andeuten, wird das Schrankelement an einer stabilen oder geerdeten Komponente, d. H. Dem Schrank, montiert, und das Schubladenelement wird an der beweglichen Komponente, d. H. Der Schublade, befestigt.

Jede Rolle passt in die Nut des anderen Elements und befindet sich an gegenüberliegenden Enden des Mechanismus, wenn sie vollständig eingefahren ist, wobei sich die Rolle des Schrankelements vorne befindet. Wenn der Mechanismus ausgefahren wird, kann sich das Schubladenelement durch die Rolle des Schrankelements nach außen bewegen, und die Rolle des Schubladenelements folgt in der Nut des Schrankelements. Wenn sie vollständig ausgefahren sind, treffen sich die beiden Rollen. Diese Zwei-Rollen-Konstruktion verleiht dem Mechanismus horizontale Stabilität und ermöglicht eine Ausdehnung der Ebene.

 

Rollenschlitten

Kugellager Schubladenführungen

Kugellagerschlitten verwenden Kugellager anstelle von Rollen, um eine Teleskopbewegung zu ermöglichen. Sie verwenden auch eine dritte Komponente, das Zwischenelement, das mit zwei Sätzen von Kugellagern verbunden ist. Der erste Satz ist mit den Nuten des Schrankelements und des Zwischenelements verbunden, während der zweite Satz mit den Nuten des Zwischenelements und des Schubladenelements verbunden ist.

Wenn sich der Mechanismus ausdehnt, ist die erste Komponente, die sich bewegt, das Schubladenelement, das über die Kugellager zwischen sich und dem Zwischenelement gleitet. Sobald das Schubladenelement das Ende der Kugellager erreicht, beginnt das Zwischenelement, entlang der Kugellager zwischen sich und dem Schrankelement zu gleiten, bis es vollständig ausgefahren ist. Wie bei der Zwei-Rollen-Konstruktion sorgen die Kugellager in jeder Nut des Mechanismus für horizontale Stabilität und ermöglichen eine Ausdehnung der Ebene.

 

Kugellagerschlitten Kugellager hautnah

Die Entscheidung für den Montagetyp ist wichtig, aber höchstwahrscheinlich wurde er bereits vom Schrankdesign für Sie entschieden. Es gibt drei Montagetypen für Schubladenführungen: seitlich montierte Schubladenführungen, mittig montierte Folien und Unterbauten. Bei der Bestimmung des am besten geeigneten Montagetyps müssen Sie den Abstand zwischen der Schranköffnung und dem Schubladenkasten berücksichtigen.

1. Seitlich montieren

Seitlich montierte Schubladenführungen für die seitliche Montage werden normalerweise in Sätzen oder Paaren mit Folien für jede Seite der Schublade geliefert. Sie werden entweder mit Rollen- oder Kugellagermechanismen geliefert und erfordern einen Abstand von mindestens 1/4 Zoll zwischen den Seiten der Schranköffnung und den Schlitten.

Grundsätzlich gibt es zwei Arten von Schubladenführungen, die für die seitliche Montage geeignet sind: Teleskopverlängerungen und Rollenlagerschlitten. Die einfachen zweiteiligen Rollenlagerschlitten sind das, was Sie in den meisten Küchenschränken finden. Sie sind billig und weit verbreitet, erlauben jedoch keine sehr lange Verlängerung und ihre Gewichtskapazität ist auf 50 Pfund begrenzt.

Teleskop-Verlängerungsschlitten bieten jede gewünschte Verlängerungslänge und können sehr viel Gewicht aufnehmen. Firgelli Hochleistungs-Schubladenführungen können bis zu 500 Pfund Gewicht mit Verlängerungen bis zu satten 60 Zoll tragen.

Die Installation dieser beiden Arten von Objektträgern ist recht einfach und kann von jedem mit einem Maßband, einem Schraubendreher und Holzschrauben durchgeführt werden.

 

Seitlich montierte Schubladenführungen

2. Mittelhalterung

Schubladenführungen in der Mitte werden einzeln verkauft, da sie sich unter der Mitte befinden und flach liegen. Der Nachteil dabei ist, dass der Schlitten beim Drehen seine Gewichtskapazität verliert. Der Vorteil ist jedoch, dass er auch im geöffneten Zustand verborgen ist und Sie nur einen pro Schublade benötigen. Sie sind ideal, wenn Sie eine geringe Kapazität behalten möchten. Der erforderliche Abstand wird durch den Dickenstil bestimmt.

 

Schubladenführungen in der Mitte

3. Untersteigen

Unterbau-Schubladenführungen sind kugelgelagert und werden paarweise geliefert, erstrecken sich jedoch nicht über die gesamte Länge, die der geschlossenen Länge entspricht. Sie sind an den Schrankseiten montiert und mit Verriegelungsvorrichtungen an der Unterseite der Schublade verbunden. Sie erfordern weniger Freiraum, normalerweise etwa 3/16 "bis 1/4" für jede Seite, und möglicherweise etwas mehr Arbeit für die Installation.

Wenn Sie nach hochwertigen Folien mit außergewöhnlicher Gewichtskapazität und Verlängerungslänge suchen, finden Sie die folgenden Links zu Firgelli Autmations-Folien.

10 "bis 50" Schubladenführungen mit einem Gewicht von 400 lbs

40 "bis 60" Schubladenführungen mit einem Gewicht von 500 lbs

 

Schubladenschiebeseite unter Montagetyp

 

Hier sind einige Überlegungen und Faktoren, die Sie bei der Auswahl oder Gestaltung einer Schubladenführung berücksichtigen sollten.

Tragzahl

Die Tragfähigkeit oder Tragfähigkeit ist die maximal zulässige Last oder das maximal zulässige Gewicht, die der Schubladenschlitten vor dem Ausfall tragen kann. Dies ist normalerweise der Hauptfaktor bei der Entscheidung zwischen einer normalen Schubladenführung oder einer Hochleistungs-Schubladenführung. Dies scheint unkompliziert zu sein; Stellen Sie einfach sicher, dass Sie Ihr Limit nicht überschreiten, oder? Während Ihre Schubladenführung möglicherweise 300 Pfund aufnehmen kann, bedeutet dies nicht, dass Ihr Design dies tut.

Die von Ihren Schubladenführungen getragene Last führt zu einer Scherbeanspruchung der Befestigungselemente für Ihre Schubladenführungen und zu einer entsprechenden Kraft auf Ihr Schrankelement. Wenn diese Komponenten keine 300 Pfund aufnehmen können, wird Ihr Design dies auch nicht tun. Um unerwartete Fehler zu vermeiden, sollten Sie die Tragfähigkeit für Ihr gesamtes Design bestimmen.

Dicke

Die Dicke des Schiebemechanismus ist eine weitere Überlegung, die Sie bei Ihrem Design berücksichtigen müssen. Die Dicke des Mechanismus bestimmt, wie viel Abstand Sie zwischen Ihrer Schrankkomponente und Ihrer Schubladenkomponente benötigen. Wenn diese Faktoren Ihr Design einschränken, ist die Dicke Ihres Schubladenschlittens ein sehr wichtiger Aspekt bei der Auswahl des richtigen. Heavy Duty Slides haben eine größere Dicke als normale Drawer Slides.

Montage

Am häufigsten montieren Sie jeden Schubladenschieber in einer vertikalen Konfiguration auf gegenüberliegenden Seiten. Obwohl einige auf der Unterseite Ihrer Schubladenkomponente montiert werden können oder nur einen Zugschieber benötigen, sollten Sie immer die Empfehlungen des Herstellers befolgen.

Wenn Ihr Hersteller vorschlägt, dass eine Konfiguration für die Bodenmontage möglich ist, überprüfen Sie immer, ob andere Faktoren wie die Tragfähigkeit in dieser Konfiguration betroffen sind. Ein weiterer zu berücksichtigender Aspekt im Zusammenhang mit der Montage ist das Lochmuster, das für Ihre Befestigungselemente gilt. Wenn Sie Teile für Ihr Projekt bearbeiten lassen, stellen Sie sicher, dass Sie das richtige Lochmuster für Ihre Schubladenführung verwenden und dass die Löcher eben sind.

Zunächst benötigen Sie ein Maßband. Nachdem Sie ein Maßband bereit haben, entfernen Sie die Schublade aus dem Schrank. Die meisten Schubladen müssen vollständig ausgefahren sein, bevor Sie sie anheben können, und sie sollten sofort herauskommen. Wenn dies nicht funktioniert, führen Sie die Schublade so, dass sie größtenteils ausgefahren ist, und heben Sie dann die Rückseite der Schublade an, um die Räder aus den Führungen herauszuziehen. Wenn keine dieser Optionen funktioniert, müssen Sie möglicherweise einen Schraubendreher verwenden, um die Räder von den Führungen zu entfernen.

Da die Vorderseite der Schublade verhindert, dass die Schublade in den Schrank gelangt, sollte sie nicht gemessen werden. Beginnen Sie Ihre Messung an der Rückseite der Box und messen Sie an der Vorderseite der Box und halten Sie kurz vor der Vorderseite der Schublade an. Runden Sie die Zahl ab, die Sie für Ihre Länge erhalten haben. Wenn die Schublade 18 ½ Zoll lang ist, müssen Sie 18-Zoll-Schubladenführungen kaufen.

Beachten Sie, dass Sie a verwenden müssen, wenn die Seiten des Gehäuses nicht parallel sind Linearlager-Gleitschiene

How to install Drawer Slides - Weight test with 50" extension 400lbs weight

This Blog shows you how to install a pair of long stroke (50" - Inch) extension drawer slides that offer a weight capacity of 400-lbs total. In...

Linear Guides VS Drawer Slides

In many linear actuator applications, you may need additional supports to help move your desired object or to protect your linear actuator from uneven loads....

Drawer Slides used in heavy duty applications

You will typically see at least one pair of drawer slides in used everyday whether they are used around your home, in use at your office, or...

How to install drawer slides - The easy way

Installation of drawer slides will vary slightly depending on the style and options of your selected draw slides. Some drawer slides that you purchase may come with...

Drawer Slides 101 - Everything you need to know about Drawer Slides

This blog will help you understand what drawer slides are as well as some of the terminology and considerations you should be conscious of when selecting...