So machen Sie einen automatischen Türöffner mit Hühnerkoop -Türen

Was benötigen Sie, um eine Hühnerstalltür zu automatisieren?

So bauen Sie einen automatischen Türöffner für einen Hühnerstall

Hierzu gibt es verschiedene Möglichkeiten, unter anderem die Verwendung von Zeitschaltuhren, Lichtsensoren oder sogar die Nutzung einer Smartphone-App zur Fernsteuerung der Tür. Sie können vorgefertigte automatische Hühnerstall-Türöffner kaufen oder selbst bauen. Es ist wichtig zu bedenken, dass bei der Automatisierung einer Hühnerstalltür Sicherheit und Tierschutz berücksichtigt werden müssen.

Welche Art von Türen werden in Hühnerställen verwendet?

Es gibt verschiedene Arten von Türen, die für Hühnerställe verwendet werden können, jede mit ihren eigenen Vor- und Nachteilen. Zu den häufigsten Arten von Türen für Hühnerställe gehören:

  1. Schiebetüren: Dies sind Türen, die sich auf einer Schiene öffnen und schließen lassen, ähnlich einem Scheunentor. Sie sind einfach zu bedienen, erfordern jedoch möglicherweise mehr Platz zum Öffnen und Schließen. Sie können von oben oder von der Seite angehoben werden.
  2. Flügeltüren: Dies sind Türen, die mit Scharnieren am Stall befestigt sind und sich wie eine normale Tür öffnen lassen. Sie lassen sich einfach installieren und bedienen, sind jedoch möglicherweise nicht so sicher wie andere Türtypen.
  3. Pop-Hole-Türen: Dies sind kleine Türen, normalerweise etwa 12 x 12 Zoll groß, die es Hühnern ermöglichen, aus dem Stall zu kommen und zu gehen. Diese eignen sich hervorragend, um Raubtiere fernzuhalten, eignen sich jedoch nicht sehr gut für den Zugang von Menschen zum Hühnerstall.
  4. Kombinationstür: Hierbei handelt es sich um Türen, die einige der Merkmale der oben genannten Türen vereinen, z. B. eine Flügeltür mit einer Pop-Hole-Tür. Diese sind vielseitig einsetzbar und können an die Bedürfnisse des Besitzers angepasst werden.

Die Art der Tür, die Sie haben, und die spezifischen Bedürfnisse des Besitzers und der Hühner sowie die Art der verwendeten Tür wirken sich auf das Gesamtdesign und die Funktionalität des Hühnerstalls aus.

Können Sie einen Linearantrieb verwenden, um die Türen automatisch zu öffnen und zu schließen?

Ja, es ist möglich, einen Linearantrieb zum automatischen Öffnen und Schließen von Hühnerstalltüren zu verwenden. Dies ist wahrscheinlich die einfachste Möglichkeit, vorhandene Türen in automatische Türen umzuwandeln, da Linearantriebe zum Öffnen von Schiebetüren, Flügeltüren und Taschentüren verwendet werden können. Ein Linearantrieb ist ein motorisiertes Gerät, das eine Drehbewegung in eine lineare Bewegung umwandelt. Es kann verwendet werden, um eine Tür aufzuschieben oder zu ziehen. Linearantriebe können über einen Timer, einen Lichtsensor oder eine Fernbedienung gesteuert werden, was sie zu einer geeigneten Wahl für die Automatisierung von Hühnerstalltüren macht. Um mehr über Linear Actuator zu erfahren, lesen Sie unsere Blogbeiträge auf Aktuatoren 101

Wir empfehlen die Verwendung von FIRGELLI einstellbarer Endschalter Linearantrieb Denn es ist der einzige Linearantrieb auf dem Markt, der es Ihnen ermöglicht, die Position des Hubendes anzupassen, was die Installation des Antriebes wesentlich erleichtert.

Hier finden Sie eine Übersicht über die Verwendung eines Linearantriebs zum automatischen Öffnen und Schließen einer Hühnerstalltür:

  1. Sammeln Sie Materialien: Sie benötigen einen Linearantrieb, zwei Halterungen für beide Seiten des Antriebes, ein Netzteil, einen Schalter und ein Steuerungssystem (z. B. einen Timer oder einen Lichtsensor). Sie benötigen außerdem Werkzeuge wie eine Bohrmaschine und einen Schraubendreher.
  2. Montieren Sie den Linearantrieb: Befestigen Sie den Linearantrieb am Stall in der Nähe der Tür und stellen Sie sicher, dass er sicher montiert ist. Normalerweise ist es einfacher, den Antrieb zu montieren, wenn sich die Tür in der geschlossenen Position befindet, da dies eine feste Anschlagposition für das System ist. Zuerst sollte der Antrieb vollständig eingefahren und die Tür vollständig geschlossen werden.
  3. Verbinden Sie den Linearantrieb mit der Tür: Verwenden Sie eine Halterung oder eine Stange, um den Linearantrieb mit der Tür zu verbinden. Dadurch kann der Aktuator die Tür öffnen oder schließen.
  4. Installieren Sie das Steuerungssystem: Schließen Sie den Linearantrieb an eine Zeitschaltuhr oder einen Lichtsensor an oder verwenden Sie eine Fernbedienung, um den Antrieb zu bedienen.
  5. Installieren Sie den Schalter: Fügen Sie dem Stellantrieb einen Schalter hinzu, damit Sie die Tür bei Bedarf manuell öffnen und schließen können.
  6. Testen und einstellen: Testen Sie den automatischen Öffner, um sicherzustellen, dass er ordnungsgemäß funktioniert, und nehmen Sie gegebenenfalls Anpassungen vor.

Es ist wichtig zu bedenken, dass bei der Automatisierung einer Hühnerstalltür Sicherheit und Tierschutz berücksichtigt werden müssen. Außerdem muss der Linearantrieb für den Einsatz im Freien geeignet und wasserdicht bzw. wetterfest sein. Normalerweise erfordert das Öffnen und Schließen einer Tür überhaupt keinen großen Kraftaufwand.

Liste der Einzelteile

1. Aktuator

2. Klammern

3. Stromversorgung

4. Lichtsensor

5. DPDT-Relais

6. Optionales Solarpanel

Wie wäre es mit der Controller-Seite des automatischen Türöffners?

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, einen automatischen Hühnerstall-Türöffner herzustellen. Eine gängige Methode ist jedoch die Verwendung eines Linearantriebs und eines Timers oder Lichtsensors zur Steuerung der Türbewegung. Hier ist ein allgemeiner Überblick darüber, wie man mit dieser Methode einen automatischen Hühnerstall-Türöffner herstellt:

  1. Wenn es sich bei der Tür um eine Schiebetür (entweder von oben oder von der Seite) handelt, müssen Sie den Hub des Stellantriebs so wählen, dass er mit der Länge übereinstimmt, über die die Tür gleitet. Wenn die Schiebetür also 24 Zoll groß ist, wählen Sie einen Linearantrieb mit 24 Zoll Hub. Wenn es sich bei der Tür um eine Aufziehtür handelt, die zum Schließen die Schwerkraft nutzt, haben Sie den zusätzlichen Vorteil, dass Sie die Tür mithilfe eines Kabels öffnen können, das an einer anderen Stelle mit dem Antrieb verbunden ist. Dies bedeutet, dass Sie dazu auch ein Flaschenzugsystem verwenden können Verstärken Sie den Hub, wenn Sie dies wünschen, oder wählen Sie einfach einen Aktuator mit dem gleichen Hub wie die Türbewegungslänge
  2. Installieren Sie den Timer oder den Lichtsensor: Je nach Wunsch können Sie einen Timer oder einen Lichtsensor installieren, um zu steuern, wann sich die Tür öffnet und schließt. Schließen Sie den Timer oder Sensor an den Motor und die Stromversorgung an.
  3. Installieren Sie den Schalter: Fügen Sie einen Schalter hinzu, damit Sie die Tür bei Bedarf manuell öffnen und schließen können.
  4. Testen und einstellen: Testen Sie den automatischen Öffner, um sicherzustellen, dass er ordnungsgemäß funktioniert, und nehmen Sie gegebenenfalls Anpassungen vor.

Es ist wichtig zu bedenken, dass bei der Automatisierung einer Hühnerstalltür Sicherheit und Tierschutz berücksichtigt werden müssen.

Als nächstes müssen Sie herausfinden, welche Art von Controller Sie benötigen. Wenn Sie möchten, dass es sich bei Sonnenlicht öffnet und bei Sonnenuntergang automatisch schließt, können Sie einen Arduino-Controller verwenden, der als Minicomputer fungiert und an eine Stromquelle und ein Relais angeschlossen wird, sobald der Controller weiß, dass es Sommerzeit ist. Der Controller sendet eine Nachricht an das Relais, um es zu öffnen. Das an den Aktor angeschlossene Relais sorgt für das Öffnen oder Schließen

Der Relaistyp, den Sie verwenden möchten, ist ein DPDT-Relais, wie unten gezeigt. Hier ist ein Blog-Beitrag, der zeigt, wie man ein Relais an einen Linearantrieb anschließt. klicken Sie hier

 Relais für Hühnerstalltür

 

Das gesamte System benötigt eine 12-V-Stromversorgung Wie nachfolgend dargestellt. Dadurch werden der Aktuator, das Relais und der Controller oder Lichtsensor (falls vorhanden) betrieben. Wenn Sie planen, dies mit einer 12-V-Batterie zu betreiben, sollten Sie darüber nachdenken, ein Solarpanel hinzuzufügen, um die Batterie aufzuladen und sie vollständig aufgeladen zu halten. Wenn Sie ein Solarpanel und eine Batterie verwenden, benötigen Sie kein Steckernetzteil.

Stromversorgung für den automatischen Hühnerstall-TüröffnerEine Möglichkeit, den Controller zu vermeiden, besteht darin, einen Lichtsensor einzubauen, damit das System weiß, wann es draußen Tag und Nacht ist. Dies ist eine einfache Möglichkeit, den Controller auszutauschen und einfach einen Lichtsensor ein Offen- und Geschlossen-Signal an das Relaismodul senden zu lassen.

Hier ist das Arduino-Modul, das so programmiert werden kann, dass es sich je nach Zeitzone und Sommerzeit sowie den Jahreszeiten zu bestimmten Tageszeiten öffnet und schließt. Um zu erfahren, wie Sie einen Linearantrieb oder einen anderen Motortyp an ein Arduino anschließen, lesen Sie unseren Blogbeitrag Hier    

 Steuerung für automatischen Türöffner für Hühnerstall

 

Diese Arduino-Controller sind wie Minicomputer. Sie erstellen den Code offline auf einem PC und laden dann das Programm über ein USB-Kabel herunter, indem Sie den Arduino direkt an den PC anschließen, um den Code auf die Arduino-Platine zu übertragen. Sie sind auch unglaublich günstig für ihre Leistung.

So bauen Sie einen automatischen Türöffner für einen Hühnerstall

Wenn Sie in Zukunft Ihren Linearantrieb austauschen müssen, wenden Sie sich an unseren Ersatzantrieb Artikel wird eine große Hilfe sein.

Share This Article
Tags:

Benötigen Sie Hilfe bei der Suche nach dem richtigen Aktuator?

Wir sind Präzisionsingenieur und stellen unsere Produkte her, damit Sie direkte Herstellerpreise erhalten. Wir bieten den Versand am selben Tag und den sachkundigen Kundendienst an. Versuchen Sie, unseren Aktuatorrechner zu verwenden, um Hilfe bei der Auswahl des richtigen Aktuators für Ihre Bewerbung zu erhalten.