Wie Roboter den Kampf gegen den Klimawandel auf eine Weise revolutionieren, die Sie sich nie vorgestellt haben

Die Anwendung von Robotik auf bestehende Klimaschutzlösungen kann uns auf Net Null beschleunigen

Um den Klimawandel zu mildern, müssen wir die Menge an Treibhausgasen reduzieren, die in die Atmosphäre abgegeben werden. Derzeit gibt die Welt jährlich 51 Milliarden Tonnen Treibhausgase aus, und wir müssen diesen Betrag bis 2030 bis 2030 in die Hälfte reduzieren und bis 2050 das Netto Null erreichen. Dies erfordert eine zehnfache Erhöhung der erneuerbaren Energiekapazität der Vereinigten Staaten in den nächsten zwölf Jahren. Dies bedeutet, weitere 400.000 Windkraftanlagen und 2,5 Milliarden Sonnenkollektoren zu bauen. Um den Fortschritt zu beschleunigen, stellt das Inflationsreduzierungsgesetz Milliarden von Dollar für Projekte für saubere Energie zu. Die Installation und Wartung dieser Einrichtungen ist jedoch für menschliche Arbeitnehmer häufig ungeeignet.

Der Kampf gegen den Klimawandel ist eine der größten Herausforderungen für unseren Planeten heute. Mit der Notwendigkeit, die Treibhausgasemissionen und den Übergang zu einer kohlenstoffarmen Wirtschaft zu reduzieren, ist klar, dass wir alle Hilfe benötigen, die wir erhalten können. Eine Technologie, die in diesem Kampf eine immer wichtigere Rolle spielt, ist die Robotik. In diesem Artikel werden wir untersuchen, wie Roboter den Kampf gegen den Klimawandel in einer Weise revolutionieren, die Sie sich vielleicht nie vorgestellt haben.

Roboter in erneuerbarer Energien:

Erneuerbare Energien sind eines der wichtigsten Instrumente, die wir im Kampf gegen den Klimawandel haben. Der Einsatz erneuerbarer Energiequellen wie Wind- und Solarparks kann jedoch herausfordernd und kostspielig sein. Hier kommen Roboter ins Spiel. Durch die Automatisierung vieler der Aufgaben, die an der Bau- und Aufrechterhaltung der Infrastruktur erneuerbarer Energien beteiligt sind, können Roboter dazu beitragen, die Kosten zu senken und die Effizienz zu steigern.

Beispielsweise können Roboter verwendet werden, um Sonnenkollektoren auf vorinstallierten Fundamenten zu installieren, die Arbeiter vom schweren Heben zu befreien und das Verletzungsrisiko zu verringern. In ähnlicher Weise können Roboter für die Wartung und Reparatur von Windkraftanlagen verwendet werden, was für ihren fortgesetzten Betrieb und Effizienz von entscheidender Bedeutung ist. Durch den Einsatz von Robotern für diese Aufgaben können wir die Effizienz und Zuverlässigkeit der Infrastruktur erneuerbarer Energien erhöhen und dazu beitragen, den Übergang zu einer kohlenstoffarmen Wirtschaft zu beschleunigen.

Roboter in der Landwirtschaft:

Ein weiterer Bereich, in dem Roboter im Kampf gegen den Klimawandel erhebliche Auswirkungen haben, ist die Landwirtschaft. Die Landwirtschaft ist für einen erheblichen Teil der globalen Treibhausgasemissionen verantwortlich, und Roboter können dazu beitragen, die Emissionen durch Verbesserung der landwirtschaftlichen Praktiken zu verringern.

Beispielsweise können Roboter für die Präzisionslandwirtschaft verwendet werden, bei der Sensoren und andere Technologien zur Optimierung der Ernteerträge und zur Reduzierung von Abfällen verwendet werden. Roboter können auch für Aufgaben wie Pflanzen und Ernte verwendet werden, wodurch die Notwendigkeit einer manuellen Arbeit und die Steigerung der Effizienz verringert werden. Durch die Verbesserung der landwirtschaftlichen Praktiken können wir die Emissionen reduzieren und die Nachhaltigkeit unserer Lebensmittelsysteme erhöhen.

Roboter im Transport:

Der Transport ist eine weitere Hauptquelle für Treibhausgasemissionen, und Roboter spielen eine immer wichtigere Rolle bei der Reduzierung dieser Emissionen. Ein Beispiel hierfür ist die Entwicklung autonomer Elektrofahrzeuge, die die Emissionen aus dem Transportsektor erheblich reduzieren können.

Autonome Elektrofahrzeuge können für eine Vielzahl von Anwendungen verwendet werden, von öffentlichen Verkehrsmitteln bis hin zu Logistik und Lieferung. Durch die Beseitigung der Notwendigkeit menschlicher Fahrer können diese Fahrzeuge die Emissionen verringern und die Effizienz steigern. Darüber hinaus können autonome Fahrzeuge verwendet werden, um Routen zu optimieren und die Stauung zu verringern, wodurch die Emissionen aus dem Transportsektor weiter reduziert werden.

Wie können Robotiker helfen?

Als Robotiker nenne ich die 3 Ds (schmutzigen, langweiligen und gefährlichen) Aufgaben als ideale Anwendung für Roboter. Es gibt jedoch eine Knappheit von Robotikern, die an den Klimawandel arbeiten, da das Bewusstsein für notwendige und dringende Anwendungen mangelt. Nachdem ich mit mehreren Gründern der Klimobotik gesprochen hatte, habe ich Wege für Robotiker entdeckt, um zu Lösungen des Klimawandels beizutragen.

Der erste Roboter, den ich von Grund auf neu erstellt habe, war SS MapR, ein autonomes Boot, das mehr tiefe Wasserqualitätsdaten für Wasserabteilungen sammelt. Sie verwenden diese Daten, um die Flussverschmutzung zu überwachen und die Verschmutzungsquellen zu kontrollieren. Nach sechs Monaten mühsamer Arbeit absolvierte SS MapR seine Jungfernfahrt mit Wasserproben und Daten, die vom Boden des Schuylkill -Flusses in Pennsylvania gesammelt wurden. Das war mein Eureka -Moment, in dem erkannte, dass Prototyping und Codierung zu einem schnelleren und billigeren Datenzugriff auf Antriebsregulierungsmaßnahmen führten. Ich möchte mehr Roboter erstellen, die unsere Umwelt verbessern.

Nachdem ich 2020 die zügellosen Waldbrände in der Bay Area gesehen hatte, gründete ich Nirva Labs, um über Möglichkeiten der Klimakrobotik zu schreiben. Überraschenderweise haben viele Gründer der Klimobotik den Mangel an Robotikern in der Klimaechnologie geäußert und überproportional für das immense Potenzial von Robotik zur Lösung von Klimaschutzern. Die meisten Lösungen für den Klimawandel befinden sich in nichtrobotischen Formen, was es schwierig macht, die Notwendigkeit von Roboter -Erfindungen auf den ersten Blick zu erkennen. Robotik kann jedoch dazu beitragen, diese vorhandenen Lösungen zu skalieren, um netzes null zu erreichen.

Um zu verstehen, warum Robotik für die Minderung des Klimawandels von wesentlicher Bedeutung ist, können wir uns die Automobilindustrie ansehen. Lange Zeit machten Menschen Autos, bis General Motors einen Roboterarm einführte, um in der Montagelinie zu helfen. Heute nimmt die Toyota SUV -Assembly 84 Prozent weniger Zeit pro Teil als das Ford -Modell T im Jahr 1925, obwohl der Montageprozess komplizierter ist. Roboter befreien den Menschen von sich wiederholenden Aufgaben und erhöhen gleichzeitig die Effizienz und machen sie entscheidend für die Skalierung bestehender Klimaschutzlösungen.

Der Sektor für erneuerbare Energien ist ein ausgezeichneter Ort, um nach Möglichkeiten der Klimakrobotik zu suchen. Roboter können dazu beitragen, den Arbeitsgutzug für die Installation von Solar- und Windparks zu entfernen. AES, ein Energieriese, entwickelte einen automatisierten Solarfarm-Bauroboter, der Solarmodule auf vorinstallierten Fundamenten dreimal schneller als Menschen installiert. Roboter helfen auch beim Offshore-Wind-Farm-Bau, bei dem starke Windbedingungen die Installationen von April bis November einschränken. X Laboratory entwickelte die Motion-Compensation-Technologie, um während des Klingeninstallationsprozesses einen Kran stabil zu halten und die Installationstage das ganze Jahr über zu erhöhen.

Einrichtungen für erneuerbare Energien benötigen routinemäßige Wartung, um effizient zu bleiben. Entfesselt verwendet Drohnen, um die Inspektion der Klinge zu beschleunigen, während Aerones eine von einem Seilsystem unterstützte Drohne entwickelt hat, die die Aufgabenhülle von der Inspektion bis hin zur Reinigung, Beschichtung und einfachen Reparaturen erweitert.

Um zur direkten Lösung des Klimawandels beizutragen, können Robotiker einer bestehenden Klima-Robotik-Initiative beitreten oder eine eigene gründen. Es gibt viele technisch praktikable Möglichkeiten in der Klimakrobotik, die sich auf den Klimawandel auswirken können, aber es ist wichtig, auf die allgemeinen Auswirkungen der Lösung zu achten. Das Lebenszyklus einer vorhandenen Klimaschutz vollständig zu verstehen und zu ermitteln, wie die Automatisierung sie beschleunigen kann, ist entscheidend.

Der Klimawandel ist das dringendste Problem unserer Zeit.

Um das Ziel des Pariser Abkommens zu erreichen, können Roboter auch bei der Aufrechterhaltung bestehender Einrichtungen für erneuerbare Energien beitragen, was für ihren fortgesetzten Betrieb und Effizienz von entscheidender Bedeutung ist. Zum Beispiel benötigen Windkraftanlagen regelmäßig Inspektion und Reparatur, die für menschliche Techniker gefährlich und teuer sein können. Drohnen und gebundene Drohnen können zur Inspektion verwendet werden, während Roboter für Aufgaben wie Reinigung, Beschichtung und einfache Reparaturen verwendet werden können. Durch die Verwendung von Robotern für die Routinewartung können Einrichtungen für erneuerbare Energien effizienter und zuverlässig funktionieren, was dazu beiträgt, ihren Beitrag zum Gesamtenergie-Mix zu erhöhen.

Zusätzlich zu erneuerbaren Energien gibt es viele andere Bereiche, in denen Robotik zur Bekämpfung des Klimawandels verwendet werden kann. Beispielsweise können Roboter verwendet werden, um die Landwirtschaftspraktiken zu verbessern, die für einen erheblichen Teil der globalen Treibhausgasemissionen verantwortlich sind. Roboter können bei Aufgaben wie Präzisionslandwirtschaft, Pflanzung und Ernte, Verringerung von Abfall und zunehmender Effizienz helfen. Insgesamt gibt es für Robotiker viele aufregende Möglichkeiten, zum Kampf gegen den Klimawandel beizutragen. Durch die Verwendung von Robotern, um bestehende Klimaschutzlösungen zu skalieren, können wir die Effizienz steigern und die Kosten senken, wodurch der Übergang zu einer kohlenstoffarmen Wirtschaft beschleunigt wird.

Egal, ob Sie sich einer bestehenden Klima-Robotics-Initiative, einem eigenen Forschungsprojekt starten oder einfach über die neuesten Entwicklungen vor Ort auf dem Laufenden bleiben, es gibt viele Möglichkeiten für Robotiker, einen Unterschied zu machen. Abschließend revolutionieren Roboter den Kampf gegen den Klimawandel auf innovative und wirkungsvolle Weise. Von erneuerbarer Energien bis hin zu Landwirtschaft und Transport helfen Robotern uns, die Emissionen zu reduzieren und zu einer kohlenstoffarmen Wirtschaft umzugehen. Während sich die Technologie weiterentwickelt, können wir im Kampf gegen den Klimawandel noch größere Beiträge von Robotern erwarten.
 

Schauen Sie sich hier unsere Klima -verändernden Aktuatoren an

klicken Sie hier
Share This Article

Benötigen Sie Hilfe bei der Suche nach dem richtigen Aktuator?

Wir sind Präzisionsingenieur und stellen unsere Produkte her, damit Sie direkte Herstellerpreise erhalten. Wir bieten den Versand am selben Tag und den sachkundigen Kundendienst an. Versuchen Sie, unseren Aktuatorrechner zu verwenden, um Hilfe bei der Auswahl des richtigen Aktuators für Ihre Bewerbung zu erhalten.