Verwendung eines externen Endschalters mit einem Linearantrieb

Verwendung eines externen Endschalters mit einem Linearantrieb

Ein externer Endschalter ist ein sehr praktisches und kostengünstiges Mittel zur Steuerung des Hubs eines Linearantriebs. In diesem Artikel wird erläutert, wie ein externer Endschalter mit einem Linearantrieb verwendet wird.

 

Einige elektrische Linearantriebe sind mit eingebauten, programmierbaren Endschaltern ausgestattet. Dies bedeutet, dass Sie den Hub des Hubs genau auf Ihre gewünschte Position einstellen können. Natürlich kann dies eine äußerst nützliche Funktion sein, erfordert jedoch etwas mehr technisches Wissen und dieser Aktuatortyp kann auch teurer sein.

 

Nicht alle Linearantriebe sind mit programmierbaren Endschaltern ausgestattet. Stattdessen werden sie wahrscheinlich am Ende jedes Hubs (Ein- und Ausfahren) eingebaute Endschalter haben. Einige haben überhaupt keine Endschalter. Beide Arten von Linearantrieben sind sehr einfach zu bedienen und im Allgemeinen günstiger. Sie können die Fahrstrecke jedoch nicht steuern.

 

Was machen Sie also, wenn der Schlaganfall länger ist als nötig?

 

Die Installation eines externen Endschalters ist die einfachste und kostengünstigste Methode zur Steuerung des Hubs in elektrischen Linearantrieben, bei denen der Endschalter entweder nicht einstellbar oder nicht vorhanden ist.

 

Es gibt drei Möglichkeiten, den Hub zu steuern:

  • Begrenzungsverlängerung

  • Begrenzen Sie das Zurückziehen

  • Begrenzen Sie sowohl das Ein- als auch das Einfahren

    Was ist ein eingebauter Endschalter für Linearantriebe?

     

    Wenn Sie die technischen Daten eines Linearantriebs lesen und dort „eingebauter Endschalter“ oder „nicht einstellbarer Endschalter“ steht, bedeutet dies, dass die Welle beim Ein- und Ausfahren nicht nur am Ende des Hubs stoppt , aber der Motor wird auch abgestellt.

     

    Dies ist ein sehr wichtiges Merkmal, denn wenn der Motor nicht abgestellt würde, würde er weiterhin Strom ziehen, was ihn sehr schnell ausbrennen würde.

     

    Was ist ein externer Endschalter?

     

    Externe Endschalter werden verwendet, um eine elektrische Verbindung herzustellen oder zu unterbrechen. Es kann in vielen Formen entworfen werden, aber einfach ausgedrückt ist es ein Gerät mit einem Hebel (oder einem Knopf oder einer Feder usw.), der nach dem Bewegen einen Stromkreis entweder schließt oder öffnet. Sie sind auch in einer Vielzahl von Größen und Leistungen konzipiert, um eine breite Palette von Bewegungssteuerungsgeräten aufzunehmen, von kleine elektrische Linearantriebezu großen Hochleistungs-Hochleistungs-Linearantrieben.

    Endschalter

    Der Hebel (oder Knopf oder Feder usw.) muss durch eine andere Kraft bewegt werden - in diesem Beispiel einen Linearantrieb. Es kann auf verschiedene Arten gedrückt werden. Übliche Aktivierungsmethoden sind:

     

    direkt durch den Linearantrieb

    etwas am Linearantrieb befestigt

    Berührungslos mit Magneten am Linearantrieb und am externen Endschalter

    Verwendung eines externen Endschalters mit einem Linearantrieb

     

    Wenn Sie nicht den vollen Hub Ihres Stellantriebs benötigen, können Sie den externen Endschalter verwenden, um die Stromversorgung des Stellantriebs zu unterbrechen, sobald dieser die gewünschte Verfahrstrecke erreicht hat.

     

    Externe Endschalter lassen sich leicht an Ihren Linearantrieb anschließen und bieten, wie bereits erläutert, eine einfache Lösung, um zu verhindern, dass sich der Stellantrieb über eine festgelegte Position Ihrer Anpassung hinaus bewegt.

     

    Teile

    Werkzeuge

    • Abisolierzange

    • Crimpwerkzeug oder Lötkolben

    Wie man es zusammen verdrahtet

    Die Verkabelung des externen Endschalters mit dem Linearantrieb ist äußerst einfach.

    Schließen Sie zuerst die Strom- und Steuerquellen an. Dann wird der externe Endschalter nur mit dem Erdungskabel zwischen der Steuerquelle (z. B. Wippschalter oder Fernbedienungsbox) und dem Linearantrieb verbunden. Bei Bedarf können Sie Sicherungen zwischen dem Schalter und der Stromquelle installieren (Sicherungen im Firgelli EL-Kit enthalten).

    Achten Sie auf die Richtung des Hebels!

    Um einen zweiten externen Endschalter hinzuzufügen, beispielsweise um das Zurückziehen zu begrenzen, fügen Sie ihn einfach auf die gleiche Weise wie den ersten hinzu, jedoch in umgekehrter Richtung des Hebels.

    Siehe Schaltplan unten zur Verwendung eines externen Endschalters mit einem Linearantrieb.

    Schaltplan des Endschalters

    Anweisungen zur Verkabelung des Endschalters

    product-sidebar product-sidebar product-sidebar
    Tags:

    Share this article

    Gestaltete Produkte

    Linear Actuator - 12v dc
    Klassische Linearantriebe für Stangen In Stock
    From $109.99USD
    water resistant IP66 Premium Linear Actuator
    Premium Linearantriebe In Stock
    $129.99USD
    TVL-170 Pop-Up-TV-Hebebühne für die Heckmontage
    TVL-170 Pop-Up-TV-Hebebühne für die Heckmontage In Stock
    On Sale From $590.00USD
    Bullet Series 50 Cal. Linearaktuatoren
    Bullet Series 50 Cal. Linearaktuatoren In Stock
    From $279.99USD

    Benötigen Sie Hilfe bei der Suche nach dem richtigen Stellantrieb?

    Wir entwickeln und fertigen unsere Produkte präzise, ​​damit Sie direkte Herstellerpreise erhalten. Wir bieten Versand am selben Tag und kompetente Kundenbetreuung. Verwenden Sie unseren Aktuatorrechner, um Hilfe bei der Auswahl des richtigen Aktuators für Ihre Anwendung zu erhalten.