Verwendung des FA-SC1-Drehzahlreglers mit Linearantrieben

Der FA-SC1-Drehzahlregler ist eine schnelle und effiziente Möglichkeit, die Drehzahl von Firgelli 12V-Linearantrieben zu variieren. Der Drehzahlregler kann entweder über einen DIP-Schalter mit vier Positionen oder einen externen Spannungseingang eingestellt werden.

 

Übersicht über die Leiterplatte

Wie in der obigen Abbildung gezeigt, werden die Schraubklemmen 1 und 2 mit dem Stellantrieb, die Schraubklemmen 3 und 4 mit der Stromversorgung und die Schraubklemmen A und B mit dem optionalen externen Spannungssignal verbunden. Der Jumper-Pin 2 teilt der Karte mit, ob die Geschwindigkeit über die DIP-Schalter oder ein externes Spannungssignal gesteuert wird, und der Jumper-Pin 1 teilt der Karte mit, ob diese externe Spannung 5 V oder 12 V beträgt (siehe rot eingekreiste Tabelle).

Allgemeine Warnungen:

  • UNTERLASSEN SIE die Polarität der externen Steuerspannung umkehren; Das Gerät wird dauerhaft beschädigt, wenn die Polarität umgekehrt wird.
  • Der FA-SC1 soll die Drehzahl eines Linearantriebs steuern. Schließen Sie NICHT zwei Aktuatoren an denselben FA-SC1 an. Die maximale Stromstärke des Geräts beträgt 10A; Selbst zwei kleine Aktuatoren, die an den Drehzahlregler angeschlossen sind, können einen Anlaufstoßstrom von mehr als 10 A aufnehmen, wodurch das Gerät beschädigt wird.

Steuerung der Geschwindigkeit mithilfe der Einstellungen des DIP-Schalters

Um die Geschwindigkeit mit den manuellen DIP-Schaltern einzustellen, stellen Sie zuerst die Verbindungen wie in der obigen Abbildung gezeigt her. Sie können dann die Drehzahl des Stellantriebs einstellen, indem Sie die DIP-Schalter auf eine der 16 verschiedenen Drehzahlen einstellen, wie in der folgenden Tabelle gezeigt. Experimentieren Sie, um Ihre ideale Geschwindigkeit zu finden.

(Fast) synchrone Steuerung von zwei oder mehr Linearantrieben

Es kann vorkommen, dass Sie zwei oder mehr Linearantriebe haben, die keine interne Rückkopplung haben, aber dennoch möchten, dass sie sich synchron zueinander bewegen. Wir empfehlen zwar immer die Verwendung eines Stellantriebs der optischen oder Bullet-Serie mit einem Steuerkarte FA-SYNC-2 oder FA-SYNC-4Möglicherweise haben Sie bereits Aktuatoren ohne Rückmeldung gekauft.

Um sie mit nahezu derselben Geschwindigkeit zu bewegen, können Sie einen Drehzahlregler an jeden Aktuator anschließen, wie in der folgenden Abbildung gezeigt, und sie dann manuell einstellen, bis sie sich mit ungefähr derselben Geschwindigkeit bewegen. Bitte beachten Sie, dass mit dieser Methode keine perfekte Synchronsteuerung erreicht werden kann.

 

Drehzahlregelung mit einem Potentiometer

Anstatt die DIP-Schalter zu verwenden, können Sie auf dieser Steuerkarte die Geschwindigkeit entsprechend einer externen Spannung variieren. Mit einem Potentiometer können wir einen variablen Spannungsteiler erstellen. Stellen Sie die Verbindungen wie in der folgenden Abbildung gezeigt her und entfernen Sie den Überbrückungsstift 2. Wenn Sie eine externe Spannung von 5 V verwenden, entfernen Sie den Überbrückungsstift 1, andernfalls lassen Sie den Überbrückungsstift 1 angeschlossen, wenn die externe Spannung 12 V beträgt. Sobald dies erledigt ist, können Sie die Geschwindigkeit Ihres Stellantriebs durch Drehen des Potentiometers variieren.

Steuerung der Geschwindigkeit mit einem Mikrocontroller / einer SPS

Die letzte Möglichkeit, die Geschwindigkeit Ihres Linearantriebs zu variieren, besteht darin, eine externe Spannung zu verwenden, die von einer SPS oder einem Mikrocontroller wie einem Arduino geliefert wird. Stellen Sie die in der folgenden Abbildung gezeigten Verbindungen her. Entfernen Sie den Überbrückungsstift 2, und wenn Sie 5 V als externe Spannung verwenden (z. B. von einem Arduino), entfernen Sie auch den Überbrückungsstift 1. Wenn Sie eine externe Spannung von 12 V verwenden, lassen Sie den Überbrückungsstift 1 angeschlossen.

Share this article

Vorgestellte Sammlungen

Benötigen Sie Hilfe bei der Suche nach dem richtigen Stellantrieb?

Wir entwickeln und fertigen unsere Produkte präzise, ​​damit Sie direkte Herstellerpreise erhalten. Wir bieten Versand am selben Tag und kompetente Kundenbetreuung. Verwenden Sie unseren Aktuatorrechner, um Hilfe bei der Auswahl des richtigen Aktuators für Ihre Anwendung zu erhalten.