Der R2D2-Greifer verwendet einen Firgelli-Linearantrieb

Die Star Wars Roboter haben viel davon Linearantriebe und Motoren, um sie so zu bewegen, wie wir es in den Filmen sehen, und die Greifer waren eine der schwierigsten für die Filme, weil sie so klein sind. Dies war besonders schwierig für R2D2, das bereits ein kleiner Roboter und der Greifer noch kleiner ist. Dafür hat sich das Lucas-Team an uns gewandt Mikrolineare Aktuatoren. Hier sehen Sie im Video den in Betrieb befindlichen Greifer. Die gleichen Aktuatoren wurden auch im Periscope-Gerät verwendet, nur mit einem Aktuator mit längerem Hub

 

Share This Article
Tags:

Benötigen Sie Hilfe bei der Suche nach dem richtigen Aktuator?

Wir sind Präzisionsingenieur und stellen unsere Produkte her, damit Sie direkte Herstellerpreise erhalten. Wir bieten den Versand am selben Tag und den sachkundigen Kundendienst an. Versuchen Sie, unseren Aktuatorrechner zu verwenden, um Hilfe bei der Auswahl des richtigen Aktuators für Ihre Bewerbung zu erhalten.