Sind Linearantriebe wasserdicht?

Unterwasser-Linearantrieb

Die Heimautomation beschränkt sich nicht nur auf Innenanwendungen und viele Anwendungen von Linearantriebe erfordern, dass sie den Elementen ausgesetzt sind. Aber ist das sicher? Die Antwort auf diese Frage ist, dass es vom Aktuator abhängt. Woher wissen Sie also, ob Ihr Linearantrieb wasserdicht ist? Und was bedeutet es, wasserdicht zu sein? Dies sind nur einige der Fragen, die in diesem Blog beantwortet werden sollen, damit Sie den richtigen Linearantrieb für Ihr nächstes Projekt finden.

Wasserdicht oder wasserdicht?

Wenn Sie Haushaltselektronik kaufen, sehen Sie häufig Produkte, die als wasserdicht oder wasserdicht bezeichnet werden. Was bedeutet es jedoch, wasserdicht oder wasserdicht zu sein? Bedeuten sie dasselbe? Die Antwort auf die letztere Frage lautet nein, es gibt einen Unterschied zwischen wasserdicht und wasserdicht. Wasserdicht bezieht sich auf die Unfähigkeit von Wasser, in die internen Komponenten eines Geräts einzudringen, während wasserdicht auf die Fähigkeit des Geräts Bezug nimmt, während einer bestimmten Dauer und Situation vor dem Eindringen von Wasser in das Gerät zu schützen. Die meisten Unterhaltungselektronikgeräte wie Smartphones sind wasserdicht, auch wenn sie als wasserdicht vermarktet werden [1]. Bei Linearantrieben finden Sie jedoch sowohl wasserdichte als auch wasserfeste Linearantriebe, da einige industrielle Antriebe speziell für Unterwasser- oder sehr nasse Anwendungen entwickelt wurden. Aber woher wissen Sie, dass Ihr Linearantrieb wasserdicht oder wasserdicht ist? Hier kommt die IP-Bewertung ins Spiel.

Regen

Wie können Sie feststellen, ob Ihr Linearantrieb wasserdicht oder wasserdicht ist?

Wenn Sie feststellen möchten, ob Ihr Linearantrieb wasserdicht oder wasserdicht ist, sollten Sie die IP-Schutzart (Ingress Protection) Ihres Stellantriebs nachschlagen. Das IP-Bewertungssystem wurde von der International Electromechanical Commission entwickelt und beschreibt das Schutzniveau, das ein Gehäuse für elektrische Geräte bietet [2]. IP-Schutzklassen werden verwendet, um das Schutzniveau einer breiten Produktpalette von Linearantrieben bis hin zu Smartwatches zu klassifizieren. In der Regel wird die IP-Bewertung als IPXX geschrieben, wobei die XX zwei Zahlen sind, wie in der IP-Bewertungsanleitung unter diesem Absatz angegeben. Die erste Ziffer gibt an, wie gut das Gehäuse die interne Elektronik vor Feststoffen schützt. Diese Bewertung reicht von 1, schützt vor Feststoffen größer als 50 mm bis 6, schützt vollständig vor Staubpartikeln [2]. In Anwendungen, in denen viel Staub und Schmutz vorhanden sind, wie bei industriellen Anwendungen, benötigen Sie eine höhere IP-Schutzart für Feststoffe.

 
IP-Bewertungshandbuch

Relevanter für diese Diskussion ist die zweite Ziffer, die angibt, wie gut das Gehäuse die interne Elektronik vor Flüssigkeiten schützt [2]. Diese Ziffer gibt an, ob unser Linearantrieb wasserdicht ist oder wie wasserdicht er ist. Am unteren Ende der Bewertung schützt das Gehäuse nur aus verschiedenen Winkeln vor Wassertropfen. 1 bedeutet nur Schutz vor vertikalen Tröpfchen, 4 bedeutet Schutz vor Wasserspritzern aus allen Richtungen. Eine IP-Flüssigkeitsklasse von 5 oder 6 bedeutet, dass das Gehäuse vor Hochdruckwasserstrahlen schützen kann. Die IP-Klasse von 6 schützt auch vor Salzwasser. Eine Bewertung von 7 bedeutet, dass das Gehäuse 30 Minuten lang in einer Tiefe zwischen 15 cm und 1 m vollständig eingetaucht werden kann. Eine IP-Schutzart zwischen 1 und 7 würde bedeuten, dass Ihr Linearantrieb in unterschiedlichem Maße wasserdicht ist. Bei einem wasserdichten Linearantrieb sollten Sie nach einer IP-Flüssigkeitsklasse von 8 Ausschau halten, da diese Gehäuse über lange Zeiträume vor den Auswirkungen des Eintauchens bei höheren Drücken schützen [2].

 

Sofern Sie nicht vorhaben, Ihren Linearantrieb unter Wasser zu verwenden, benötigen Sie wahrscheinlich keinen Stellantrieb mit einer IP-Flüssigkeitsbewertung von 8. Im Allgemeinen reicht für jede Außenanwendung eine Bewertung zwischen 5 und 7 aus, um die Innenteile des zu schützen Linearantrieb. Wenn Sie jedoch sicher sein möchten, können Sie anhand des obigen IP-Bewertungsleitfadens beurteilen, ob Ihr gewählter Stellantrieb das Schutzniveau aufweist, das Sie für Ihre Anwendung benötigen. Denken Sie daran, dass die IP-Schutzart für das Gehäuse gilt und nicht für die blanken Drähte, mit denen Sie Ihren Stellantrieb versorgen und steuern. Sie müssen weiterhin sicherstellen, dass der Rest Ihres Designs vor dem Wasserstand Ihrer Anwendung geschützt ist.

Verweise

  1. Patkar, M. (2016, Juli) Was macht ein Gerät wasserdicht oder wasserdicht? Abgerufen von: https://www.makeuseof.com/tag/makes-device-waterproof-water-resistant/
  2. Bohn, R. (2013, August) IP-Ratings erklärt. Abgerufen von: https://www.nemaenclosures.com/blog/ingress-protection-ratings/

IP Rating Guide von: https://www.nemaenclosures.com/blog/ingress-protection-ratings/

              

 

 

 

product-sidebar
Tags:

Share this article

Gestaltete Produkte

Linear Actuator - 12v dc
Klassische Linearantriebe für Stangen In Stock
From $109.99USD
water resistant IP66 Premium Linear Actuator
Premium Linearantriebe In Stock
$129.99USD
TVL-170 Pop-Up-TV-Hebebühne für die Heckmontage
TVL-170 Pop-Up-TV-Hebebühne für die Heckmontage In Stock
On Sale From $590.00USD
Bullet Series 50 Cal. Linearaktuatoren
Bullet Series 50 Cal. Linearaktuatoren In Stock
From $279.99USD

Benötigen Sie Hilfe bei der Suche nach dem richtigen Stellantrieb?

Wir entwickeln und fertigen unsere Produkte präzise, ​​damit Sie direkte Herstellerpreise erhalten. Wir bieten Versand am selben Tag und kompetente Kundenbetreuung. Verwenden Sie unseren Aktuatorrechner, um Hilfe bei der Auswahl des richtigen Aktuators für Ihre Anwendung zu erhalten.