Was ist Hub im Linearantrieb?

Ein Begriff, der häufig verwendet wird, wenn die Spezifikationen von verschiedenen diskutiert werden Linearantriebe ist ihr Hub oder ihre Hublänge. Wenn Sie zum ersten Mal nach einem Linearantrieb suchen oder keinen großen mechanischen Hintergrund haben, fragen Sie sich möglicherweise, worauf sich der Hub bezieht und was er für den Linearantrieb bedeutet. Dieser Beitrag gibt Ihnen hoffentlich ein besseres Verständnis dafür, was Hub für verschiedene Linearantriebe bedeutet und wie er sich auf den von Ihnen gewählten Linearantrieb auswirken kann. Wenn Sie mehr über Linearantriebe erfahren möchten, lesen Sie unsere Linearantrieb 101 Blog.

Was bedeutet Schlaganfall?

Bei den meisten Linearantrieben bezieht sich Hub oder Hublänge darauf, wie weit sich der Linearantrieb bewegt, und entspricht der vollständig ausgefahrenen Länge abzüglich der vollständig eingefahrenen Länge. Wenn sich die vollständig ausgefahrene Länge auf die Gesamtlänge des Stellantriebs im ausgefahrenen Zustand bezieht und sich die vollständig eingefahrene Länge auf die Gesamtlänge des Stellantriebs im eingefahrenen Zustand bezieht.

Strichlängengleichung

Bei den meisten Linearantrieben mit einfacher Stange gibt der Hub an, wie weit sich die Stange vom Körper des Stellantriebs nach außen erstreckt. Wenn beispielsweise ein Stangenaktuator einen Hub von 2 Zoll hat, würde sich die Stange bei vollständiger Ausdehnung um 2 Zoll nach außen erstrecken.

Linearantrieb

Dies ist zwar nicht immer der Fall, insbesondere für Spurantriebe. Kettenlinearantriebe verwenden keine ausziehbare Stange, um eine lineare Bewegung bereitzustellen, sondern verwenden einen Gleitwagen, der sich entlang einer Spur mit fester Länge bewegt. Aus diesem Grund bedeutet der Hub für diese Aktuatoren etwas etwas anderes. Während es sich immer noch darauf bezieht, wie weit sich der Aktuator bewegt, entspricht er nicht mehr der vollständig ausgefahrenen Länge abzüglich der vollständig eingefahrenen Länge, sondern entspricht einfach der Länge der Spur.

Was beeinflusst die Hublänge?

Die Auswahl verschiedener Hublängen wirkt sich auf die physische Größe Ihrer Wahl aus Linearantrieb. Bei einfachen Stangenaktuatoren muss die Stange des Linearantriebs lang genug sein, um den gewünschten Hub zu erreichen. Aus diesem Grund hängt die vollständig eingefahrene Länge des Linearaktuators von der ausgewählten Hublänge ab und entspricht dem Hub plus dem zusätzlichen Platz für die internen Komponenten des Aktuators. wie der Motor, das Getriebe usw. Für SpurantriebeDie Gesamtlänge des Aktuators hängt auch vom Hub ab, da die Hublänge die Länge der physischen Spur ist. Wie bei der vollständig eingefahrenen Länge der Stangenaktuatoren entspricht die Länge des Spuraktuators dem Hub plus dem zusätzlichen Platz für die internen Komponenten.

Hublängenvergleich

Dies gilt zwar für alle Spur- und Stangenaktuatoren, ist jedoch nicht immer der Fall. Säulen heben sind eine Art von Aktuator, der häufig mehrere Betätigungsstufen verwendet und aus diesem Grund kleiner als ihre Hublänge ist, wenn er vollständig zusammengeklappt ist. Die mehreren Stufen bedeuten, dass die ausziehbaren Komponenten des Aktuators in mehrere Segmente und nicht in eine feste Stange oder Spur unterteilt sind. Da diese Segmente ineinander kollabiert werden können, kann die Hebesäule kleiner als die vorgesehene Hublänge sein und gleichzeitig alle internen Aktuatorkomponenten enthalten.

Tags:

Share this article

Vorgestellte Sammlungen

Benötigen Sie Hilfe bei der Suche nach dem richtigen Stellantrieb?

Wir entwickeln und fertigen unsere Produkte präzise, ​​damit Sie direkte Herstellerpreise erhalten. Wir bieten Versand am selben Tag und kompetente Kundenbetreuung. Verwenden Sie unseren Aktuatorrechner, um Hilfe bei der Auswahl des richtigen Aktuators für Ihre Anwendung zu erhalten.